deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Sauternes

Rare goldene Weine aus einer märchenhaften Landschaft
Der Name der Apellation Sauternes steht als Inbegriff für die besten edelsüßen Weine der Welt und wird auch als Synonym für diesen Weintyp verwendet. Jedes Jahr versucht man der Natur kleinste Mengen in bester Qualität abzuringen. Aber die Natur ist launisch und daher kann man auf die Edelfäule im Herbst immer nur hoffen. Denn Voraussetzung dafür ist der von der Garonne und der Cérons aufsteigende Nebel. In diesen Sauternes-Jahren entfalten die Weine erst nach 7-15 Jahren die speziellen Aromen des Terroirs, die ihren wahren Charakter ausmachen. Zur AOC Sauternes gehört auch die AOC Barsac. (Weinkonzil)

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Dessertwein
    Weinstil: edelsüß
    Alkoholgehalt: 13,0% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Rieussec 1997

    92,00 €
    122,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    -
    Robert Parker
    93 (93%)
    Jancis Robinson
    17 (85%)
    Wine Spectator
    90 (90%)
    Weinwisser
    19 (95%)
    Weinkonzil
    94 (94%)
    Ø 91%
    SB
    7%
    SE
    90%
    MU
    0%
    SG
    0%
    MB
    0%
    UB
    0%
    CO
    0%

    SB = Sauvigon Blanc     SE = Sémillion      MU = Muscadelle     SG = Sauvignon Gris
    MB = Merlot Blanc         UB = Ugni Blanc   CO = Colombard

    Château Rieussec ist ein 1er Grand Cru Classé von 1855 und gehört zu den Domains (Weingütern) de Lafite Rotschild. Die Weinberge grenzen zu weiten Teilen an die von Château D´Yquem, dem unangefochtenen Stern in der Appellation Sauternes. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass von hier herausragenden Dessertweine kommen. Denn neben dem einzigartigen Terroir, werden sie mit sehr viel Aufwand, Präzision und ohne Kompromisse hergestellt, so wie alle großen Weine der Domains de Lafite Rotschild. In guten Sauternesjahren entfalten die Weine erst nach 7-15 Jahren die speziellen Aromen des Terroirs, die Ihren wahren Charakter ausmachen. Sie sind dann mit unterschiedlichen gelben Fruchtaromen ausgestattet, neben anderen exotischen Noten, der typischen Karamelsüße und etwas Honig. Das Komposition wird aber erst durch ein lebendiges Säurespiel perfekt und damit zu einem sinnlichen Erlebnis. (Weinkonzil)


1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen