deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Nebenappellationen

Edle Weine, die auf die Laune der Natur angewiesen sind
Die edelsüßen Weine aus dem Bordeaux gehören zu den besten und berühmtesten Vertretern dieses Weinstils. In den Appellationen Sauternes und Barsac gibt es 27 Grands Crus Classé, also große klassifizierte Gewächse, die im Jahre 1855 definiert wurden. Aber auch in den Nachbarappellationen wie Cérons; Loupiac und Saint-Croix Du Monte werden edelsüße Weine hergestellt, die deutlich günstiger sind. 

Der Markt für edelsüße Weine ist begrenzt und der Aufwand um diesen Weintyp herzustellen ist immens. Die produzierten Mengen liegen bei deutlich unter 20 hl/ha, im Vergleich dazu bei bis zu 50hl/ha bei den roten Grands Crus Classés. Der manuelle Aufwand bei der Lese ist deutlich höher und dann ist man auch noch auf die Laune der Natur, die Edelfäule, angewiesen. (Weinkonzil)

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

alle Bewertungen anzeigen