deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Château Grand-Puy-Lacoste

Château Grand-Puy-Lacoste, ein 3er Grand Cru Classé produziert seit Mitte der 80ziger Jahre Weine auf hohem Niveau, selbst in kleinen Bordeauxjahren. Es sind im klassischen Stil bereitete Pauillacs, fruchtig, aromatisch, straff, komplex und verfügen über Tiefe und Dichte, verbunden mit einer attraktiven Saftigkeit. Der Anteil an Cabernet Sauvignon liegt in der Regel über 70% bis 80%. Daher weisen die Weine auch die typischen Aromen von Johannisbeere, Zeder, Zimt, Kaffee und Gewürznoten auf, neben einer faszinierenden Rauchnote. Das Château vertritt selbstbewusst und sehr erfolgreich seinen Pauillac-Stil. Es sind hervorrangende klassische Bordeaux, die zu einem sehr fairen Preis auf den Markt kommen. Herrvorragend ist auch der Zweitwein Lacoste Borie, der etwas leichter, früher zugänglich, sehr attraktiv ist und eine eigene Weinpersönlichkeit verkörpert. (Weinkonzil)

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,0% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Grand-Puy-Lacoste 2002

    60,00 €
    80,00 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    15 (75%)
    Robert Parker
    89 (89%)
    Jancis Robinson
    16,5 (82,5%)
    Winespectator
    -
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    90 (90%)
    Ø 84%
    CS
    72%
    M
    26%
    CF
    2%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Grand-Puy-Lacoste, ein 3er Grand Cru Classé produziert seit Mitte der 80ziger Jahre Weine auf hohem Niveau, selbst in kleinen Bordeauxjahren. Es sind im klassischen Stil bereitete Pauillacs, fruchtig, aromatisch, straff, komplex und verfügen über Tiefe und Dichte, verbunden mit einer attraktiven Saftigkeit. Der Anteil an Cabernet Sauvignon liegt in der Regel über 70% bis 80%. Daher weisen die Weine auch die typischen Aromen von Johannisbeere, Zeder, Zimt, Kaffee und Gewürznoten auf, neben einer faszinierenden Rauchnote. Das Château vertritt selbstbewusst und sehr erfolgreich seinen Pauillac-Stil. Es sind hervorrangende klassische Bordeaux, die zu einem sehr fairen Preis auf den Markt kommen. Herrvorragend ist auch der Zweitwein Lacoste Borie, der etwas leichter, früher zugänglich, sehr attraktiv ist und eine eigene Weinpersönlichkeit verkörpert. (Weinkonzil)


  2. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Grand-Puy-Lacoste 2005

    115,00 €
    153,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    18,5 (92,5%)
    Robert Parker
    95 (95%)
    Jancis Robinson
    17 (85%)
    Winespectator
    93 (93%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    96 (96%)
    Ø 92%
    CS
    78%
    M
    22%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Grand-Puy-Lacoste, ein 3er Grand Cru Classé produziert seit Mitte der 80ziger Jahre Weine auf hohem Niveau, selbst in kleinen Bordeauxjahren. Es sind im klassischen Stil bereitete Pauillacs, fruchtig, aromatisch, straff, komplex und verfügen über Tiefe und Dichte, verbunden mit einer attraktiven Saftigkeit. Der Anteil an Cabernet Sauvignon liegt in der Regel über 70% bis 80%. Daher weisen die Weine auch die typischen Aromen von Johannisbeere, Zeder, Zimt, Kaffee und Gewürznoten auf, neben einer faszinierenden Rauchnote. Das Château vertritt selbstbewusst und sehr erfolgreich seinen Pauillac-Stil. Es sind hervorrangende klassische Bordeaux, die zu einem sehr fairen Preis auf den Markt kommen. Herrvorragend ist auch der Zweitwein Lacoste Borie, der etwas leichter, früher zugänglich, sehr attraktiv ist und eine eigene Weinpersönlichkeit verkörpert. (Weinkonzil)

    The 2005 Grand-Puy-Lacoste exhibits classic Pauillac aromas. It is a beautiful, dense purple-tinged effort displaying a sweet, pure perfume of crème de cassis, flowers and wet stones. With a fabulous ripeness, it is a full-bodied wine with a fleshy attack, mid-palate and finish. It offers a gorgeous length as well as richness. The purity of this beauty's black currant fruit is something to behold. (Quelle: Ch. Grand Puy Lacoste - 2014)


  3. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Grand-Puy-Lacoste 2006

    70,00 €
    93,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    17 (85%)
    Robert Parker
    92 (92%)
    Jancis Robinson
    18 (90%)
    Winespectator
    91 (91%)
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    93 (93%)
    Ø 89%
    CS
    75%
    M
    20%
    CF
    5%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Grand-Puy-Lacoste, ein 3er Grand Cru Classé produziert seit Mitte der 80ziger Jahre Weine auf hohem Niveau, selbst in kleinen Bordeauxjahren. Es sind im klassischen Stil bereitete Pauillacs, fruchtig, aromatisch, straff, komplex und verfügen über Tiefe und Dichte, verbunden mit einer attraktiven Saftigkeit. Der Anteil an Cabernet Sauvignon liegt in der Regel über 70% bis 80%. Daher weisen die Weine auch die typischen Aromen von Johannisbeere, Zeder, Zimt, Kaffee und Gewürznoten auf, neben einer faszinierenden Rauchnote. Das Château vertritt selbstbewusst und sehr erfolgreich seinen Pauillac-Stil. Es sind hervorrangende klassische Bordeaux, die zu einem sehr fairen Preis auf den Markt kommen. Herrvorragend ist auch der Zweitwein Lacoste Borie, der etwas leichter, früher zugänglich, sehr attraktiv ist und eine eigene Weinpersönlichkeit verkörpert. (Weinkonzil)

    This Grand-Puy-Lacoste 2006, with a deep, dark red colour, reveals some flavours of blackcurrant liqueur, and in mouth expresses an elegant and beautiful concentration. The unit, with a velvet and long finale, conceals very round tannins. This wine could be already enjoy, but it preserves a beautiful ageing potential. (Quelle: Ch. Grand Puy Lacoste - 2014)


  4. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Grand-Puy-Lacoste 2010

    95,00 €
    126,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    17 (85%)
    Robert Parker
    96 (96%)
    Jancis Robinson
    17 (85%)
    Wine Enthusiast
    93 (93%)
    Wine Spectator
    93 (93%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    96 (96%)
    Ø 91%
    CS
    83%
    M
    17%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Grand-Puy-Lacoste, ein 3er Grand Cru Classé produziert seit Mitte der 80ziger Jahre Weine auf hohem Niveau, selbst in kleinen Bordeauxjahren. Es sind im klassischen Stil bereitete Pauillacs, fruchtig, aromatisch, straff, komplex und verfügen über Tiefe und Dichte, verbunden mit einer attraktiven Saftigkeit. Der Anteil an Cabernet Sauvignon liegt in der Regel über 70% bis 80%. Daher weisen die Weine auch die typischen Aromen von Johannisbeere, Zeder, Zimt, Kaffee und Gewürznoten auf, neben einer faszinierenden Rauchnote. Das Château vertritt selbstbewusst und sehr erfolgreich seinen Pauillac-Stil. Es sind hervorrangende klassische Bordeaux, die zu einem sehr fairen Preis auf den Markt kommen. Herrvorragend ist auch der Zweitwein Lacoste Borie, der etwas leichter, früher zugänglich, sehr attraktiv ist und eine eigene Weinpersönlichkeit verkörpert. (Weinkonzil)

    Grand-Puy-Lacoste 2010 compound of a very high majority of cabernet sauvignon (83%) offers a deep red color. The bouquet reveals very ripe blackcurrant perfumes, slightly spiced revealing the beautiful maturity of the grapes. The attack on the palate grows louder and louder, suave then dense, it continues with a powerful well balanced tannic structure. The unit: precise and complex coated with a beautiful freshness and a very long aromatic persistence gives much class to this great vintage. 2010 will be registered without any doubt in the beautiful story of the mythical years of our vineyard. (Quelle: Ch. Grand Puy Lacoste - 2014)


4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen