deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Les Forts De Latour

Les Forts de Latour ist der Zweitwein von Château Latour und gilt als der beste Zweitwein im Médoc, denn in Blindverkostungen wird er oft sehr hoch bewertet. Er wird aus Reben von Flächen bereitet, die außerhalb der Hauptfläche "Enclos" (47 ha) liegen und einer Fläche in der Gemeinde Artigues (7 ha), die 2005 erworben wurde. Zudem findet sich ein entsprechender Anteil des Hauptweins, einschließlich des Pressweins im Zweitwein wieder. Der Merlotanteil liegt bei 20-30% pro Jahr und ist damit deutlich höher als bei Latour, dennoch benötigt er 10-15 Jahre Flaschenreife. Der Les Forts de Latour gehört zu den gefragtesten Weinen aus dem Bordeaux und stellt für einige Bordeauxliebhaber eine Alternative zu anderen Erstweinen und den Premiers Grands Crus Classés dar. (Weinkonzil)

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,0% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Les Forts De Latour 2006

    200,00 €
    266,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    -
    Robert Parker
    92 (92%)
    Jancis Robinson
    17,5 (87,5%)
    Wine Enthusiast
    91 (91%)
    Wine Spectator
    89 (89%)
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    92 (92%)
    Ø 89%
    CS
    70%
    M
    30%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Les Forts de Latour ist der Zweitwein von Château Latour und gilt als der beste Zweitwein im Médoc, denn in Blindverkostungen wird er oft sehr hoch bewertet. Er wird aus Reben von Flächen bereitet, die außerhalb der Hauptfläche "Enclos" (47 ha) liegen und einer Fläche in der Gemeinde Artigues (7 ha), die 2005 erworben wurde. Zudem findet sich ein entsprechender Anteil des Hauptweins, einschließlich des Pressweins im Zweitwein wieder. Der Merlotanteil liegt bei 20-30% pro Jahr und ist damit deutlich höher als bei Latour, dennoch benötigt er 10-15 Jahre Flaschenreife. Der Les Forts de Latour gehört zu den gesuchtesten Weinen aus dem Bordeaux und stellt für einige Bordeauxliebhaber eine Alternative zu anderen Erstweinen und den Premiers Grands Crus Classés dar. (Weinkonzil)

    The brilliant second wine, the 2006 Les Forts de Latour, a blend of 70% Cabernet Sauvignon and 30% Merlot, possesses a dense ruby/purple color, a beautiful bouquet of asphalt, cassis, cedar, truffles, and earth, and a full-bodied, dense, beautiful style that is similar to a 1996 Pauillac. It will age effortlessly for 15 years. * Latour's brilliant manager, Frederic Engerer, has purchased 15 hectares of old vine Grenache and Syrah in the Cotes du Rhone region, the Drome, at a cool-climate elevation. I can't wait to see the first vintage from this Cotes du Rhone project. (Quelle: 92PP, Robert Parker, Wine Advocat)


  2. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Les Forts De Latour 2009

    280,00 €
    373,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    18,5 (92,5%)
    Robert Parker
    95 (95%)
    Jancis Robinson
    18 (90%)
    Wine Enthusiast
    95 (95%)
    Wine Spectator
    93 (93%)
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    95 (95%)
    Ø 92%
    Array
    CS
    63.5%
    M
    32%
    CF
    0%
    PV
    4.5%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Les Forts de Latour ist der Zweitwein von Château Latour und gilt als der beste Zweitwein im Médoc, denn in Blindverkostungen wird er oft sehr hoch bewertet. Er wird aus Reben von Flächen bereitet, die außerhalb der Hauptfläche "Enclos" (47 ha) liegen und einer Fläche in der Gemeinde Artigues (7 ha), die 2005 erworben wurde. Zudem findet sich ein entsprechender Anteil des Hauptweins, einschließlich des Pressweins im Zweitwein wieder. Der Merlotanteil liegt bei 20-30% pro Jahr und ist damit deutlich höher als bei Latour, dennoch benötigt er 10-15 Jahre Flaschenreife. Der Les Forts de Latour gehört zu den gesuchtesten Weinen aus dem Bordeaux und stellt für einige Bordeauxliebhaber eine Alternative zu anderen Erstweinen und den Premiers Grands Crus Classés dar. (Weinkonzil)

    Possibly the best second wine ever made at Latour (and I love how the 1982 is drinking at age 30), the 2009 Les Forts de Latour is composed of two-thirds Cabernet Sauvignon and the rest Merlot blended with a tiny dollop of Petit Verdot, and finished at 13.5% alcohol. Juicy notes of creme de cassis, licorice, camphor, smoke and crushed rocks are followed by a rich, unctuously textured, thick, juicy, exceptionally pure, long wine. This beauty will be at its finest in several years and should keep for three decades. Proprietor Francois Pinault and his director, Frederic Engerer, have pulled out all the stops to produce one of the most monumental Latour's ever made. (Quelle: 95PP, Robert Parker, Wine Advocat 03-2012)


2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen