deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Domaine de Chevalier

Die Weine von Domain de Chevalier werden auf einem höchstmöglichen Niveau produziert und man hat den Anspruch nur das Beste zu realisieren. Die Weißweine der Domain (Weingut) sind legendär und sie werden nur auf 5 ha Rebfläche gewonnen, da man mit der gewählten Methode höhere Mengen nicht realisiert werden können. Allein dies sagt viel über Domain de Chevalier und seine Besitzer aus. Die Rotweine wurden in den letzten 10 Jahren auf ein sensationelles Niveau gebracht und Domain de Chevlier präsentiert sich damit eindrucksvoll bei den großen Namen der klassifizierten Weinen im Pessac-Léoganan. Die Rotweine sind saftig, fruchtig, würzig, aromatisch und beeindrucken immer wieder mit ihrer Mineralik und Frische. Neben verschiedenen roten und dunklen Beeren, kommen auch florale Aromen zur Geltung und eine eindrucksvolle Kiefernote macht die Weine unverkennbar und und unwiderstehlich. Für die Beschreibung der Weine kann man auch ein anderes Bild verwenden. Domain de Chevalier befindet sich im kühleren Hinterland von Pessac-Léognan, umgeben von Kiefernwäldern, und genau das spieglen seine Weine wieder!

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,0 Vol.%
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Domaine De Chevalier 2008

    64,00 €
    85,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    18 (90%)
    Robert Parker
    93 (93%)
    Jancis Robinson
    17+ (85%)
    Wine Enthusiast
    95 (95%)
    Wine Spectator
    91 (91%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    93 (93%)
    Ø 91%
    CS
    66%
    M
    25%
    CF
    0%
    PV
    9%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Auf Domain de Chevalier werden Weine auf höchstmöglichen Niveau produziert und man hat den Anspruch nur das Beste zu realisieren. Die Weißweine des Weinguts sind legendär und sie werden nur auf 5 ha Rebland gewonnen, da man mit der gewählten Methode höhere Mengen nicht realisiert werden können. Allein dies sagt viel über die Domain de Chevalier und seine Besitzer aus. Die Rotweine wurden in den letzten 10 Jahren auf ein sensationelles Niveau gebracht und sie präsentieren sich damit eindrucksvoll zusammen mit den großen Namen der klassifizierten Châteaux im Pessac-Léoganan. Die Rotweine sind saftig, fruchtig, würzig, aromatisch und beeindrucken immer wieder mit ihrer Mineralik, der lebhaften Säure und Frische. Neben verschiedenen roten und dunklen Beeren, kommen auch florale Aromen zur Geltung. Eine eindrucksvolle Note nach Kiefernnadeln und die deutliche Mineralik macht die Weine unverkennbar und unwiderstehlich. Für die Beschreibung der Weine kann man auch ein anderes Bild verwenden. Die Domain de Chevalier befindet sich im kühleren Hinterland von Pessac-Léognan, umgeben von Kiefernwäldern in einem einzigartigen Terroir, und genau das spieglen seine Weine wieder! (Weinkonzil)

    Der Wein präsentiert sich verschlossen aber dennoch zugänglich und harmonisch, was für einen Grand Cru mit 6 Jahren Flaschenreife nicht unbedingt zu erwarten ist. Die Fruchtaromen vornehmlich schwarze Johannisbeere, Brombeere aber auch Himbeere sind sehr reintönig. Die typischen aromatischen Kräuter- und Gewürznoten, die den Wein attraktiv machen, sind verhalten im Hintergrund. Aber sie sind definitiv vorhanden und werden mit weiterer Lagerung deutlicher zur Geltung kommen. Denn lässt man den Wein einige Stunden Zeit im Dekanter, dann sind die balsamischen kienigen Aromen, wie Kiefernnadeln und Pech präsent und verleihen dem Wein Komplexität und Attraktivität. Die Textur ist samtig, alles wirkt sehr harmonisch eingebunden, aromatisch und elegant. Der Nachhall, eine Komposition aus Frucht und würziger Restsüße, ist sehr lang. Daher hat der Cru Lagerpotential, bereitet aber bereits jetzt viel Freude beim genießen. Der Jahrgang ist eine Sensation, das zeigen auch die Bewertungen und er hat das Potential ein großer Wein von Domain de Chevalier zu werden! Die Preise sind für diesen Grands Crus Classés liegen bis heute auf einem sehr fairen Niveau, der 2008er ist vor diesem Hintergrund geradezu günstig. (Weinkonzil 04-2014 / 11-2014)


  2. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5 Vol.%
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Domaine De Chevalier 2010

    90,00 €
    120,00 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    19 (95%)
    Robert Parker
    95 (95%)
    Jancis Robinson
    18 (90%)
    Wine Enthusiast
    96 (96%)
    Wine Spectator
    -
    Weinwisser
    19 (95%)
    Weinkonzil
    95 (95%)
    Ø 94%
    CS
    0%
    M
    0%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Auf Domain de Chevalier werden Weine auf höchstmöglichen Niveau produziert und man hat den Anspruch nur das Beste zu realisieren. Die Weißweine des Weinguts sind legendär und sie werden nur auf 5 ha Rebland gewonnen, da man mit der gewählten Methode höhere Mengen nicht realisiert werden können. Allein dies sagt viel über die Domain de Chevalier und seine Besitzer aus. Die Rotweine wurden in den letzten 10 Jahren auf ein sensationelles Niveau gebracht und sie präsentieren sich damit eindrucksvoll zusammen mit den großen Namen der klassifizierten Châteaux im Pessac-Léoganan. Die Rotweine sind saftig, fruchtig, würzig, aromatisch und beeindrucken immer wieder mit ihrer Mineralik, der lebhaften Säure und Frische. Neben verschiedenen roten und dunklen Beeren, kommen auch florale Aromen zur Geltung. Eine eindrucksvolle Note nach Kiefernnadeln und die deutliche Mineralik macht die Weine unverkennbar und unwiderstehlich. Für die Beschreibung der Weine kann man auch ein anderes Bild verwenden. Die Domain de Chevalier befindet sich im kühleren Hinterland von Pessac-Léognan, umgeben von Kiefernwäldern in einem einzigartigen Terroir, und genau das spieglen seine Weine wieder! (Weinkonzil)


2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen