deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Château Gloria

Château Gloria wurde von Henri Martin aus verschiedenen Parzelllen, anderer klassifizierter Château, zu einem Weingut mit 50 ha Rebfläche aufgebaut. Die Weine sind eigenwillig, haben viel Persönlichkeit und dennoch lassen sie das Terroir der Appellation Saint-Julien erkennen. Sie sind würzig, körperreich und weisen dunkle Aromen im Bouquette auf. Typisch sind Holunder, Pflaume, Dörrpflaume, Bitterschokolade, Nelke,Tabak und Kaffee, neben Zeder, roten Beeren und Holznoten. Die letzen großen Jahre fielen etwas feiner und aromatischer aus, was als eine positive Entwicklung anzusehen ist. In großen Bordeuaxjahren, wenn viele der etablierten Châteaux hohe Preise aufrufen, sind die Weine von anderen Weingütern aus den bekannten Appellationen sehr interessant und empfehlenswert. Château Gloria aus guten Bordeauxjahren benötigt 8-10 Flaschenreife und nach dem Öffnen 2-4 h Dekantierzeit. Sollten die Weine am zweiten Tag besser schmecken, dann ist das ein Hinweis, das weitere Lagerzeit erforderlich ist. (Weinkonzil)

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Gloria 2005

    65,00 €
    86,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    16,5 (82,5%)
    Robert Parker
    90 (90%)
    Jancis Robinson
    17 (85%)
    Winespectator
    92 (92%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    89 (89%)
    Ø 88%
    CS
    61%
    M
    30%
    CF
    5%
    PV
    4%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Gloria wurde von Henri Martin aus verschiedenen Parzelllen, anderer klassifizierter Château, zu einem Weingut mit 50 ha Rebfläche aufgebaut. Die Weine sind eigenwillig, haben viel Persönlichkeit und dennoch lassen sie das Terroir der Appellation Saint Julien erkennen. Sie sind würzig, körperreich und weisen dunkle Aromen im Bouquette auf. Typisch sind Holunder, Pflaume, Dörrpflaume, Bitterschokolade, Nelke,Tabak und Kaffee, neben Zeder, rote Beeren und Holznoten. Die letzen großen Jahre fielen etwas feiner und aromatischer aus, was als eine positive Entwicklung anzusehen ist. Denn in großen Bordeuaxjahren, wenn viele der etablierten Châteaux hohe Preise aufrufen, sind die Weine von anderen Weingütern aus den bekannten Appellationen sehr interessant und empfehlenswert. Château Gloria aus guten Bordeauxjahren benötigt 8-10 Flaschenreife und selbst danach benötigen die Weine  2-4 h Dekantierzeit. Sollten die Weine am zweiten Tag besser schmecken, dann ist das ein Hinweis, das weitere Lagerzeit erforderlich ist. (Weinkonzil)

    A sustained crimson colour with intense red berry aromas. The structure is noble and voluptuous, supporting remarkable fruit flavours and exceptional fullness and finesse. A wine to be enjoyed now, the sign of a perfect balance. (Quelle: Ch. Gloria - 2013)


1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen