deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Château Gruaud Larose

Château Gruaud Larose ist eine 2er Grand Crus Classé aus dem Saint-Julien. 1934 wurde der Besitz wieder vereint und stellt ein 130 ha großen zusammenhängen Besitz dar, 80 ha davon stehen unter Reben. Die Weine gehören zu dem Beständigsten was das Bordeaux zu bieten hat in großen Jahrgängen erreichen sie Premier Grand Cru Qualität. Sie sind konzentriert, körperreich, zuweilem massiv, komplex und tiefgründig. Neben typischen Aromen, die man in Bordeauxweinen diese Formats erwarten würde, findet man auch je nach Jahrgang auch eher selten vorkommende Noten nach Preiselbeere, Boysenbeere, Feige, Weihrauch, Myrrhe, Sandalholz. Ein Gruaud Larose benötigt nicht selten 10 Jahre Flaschenreife, in manchen großen Jahren sogar länger. Die Weine sind auf lange Lagerung ausgelegt und sorgen im Laufe ihrer Entwicklung immer wieder für positive Überraschungen. Die Weine sollte 2-4h dekantiert werden. (Weinkonzil)

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Gruaud Larose 2003

    89,00 €
    118,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    16,5 (82,5%)
    Robert Parker
    88 (88%)
    Jancis Robinson
    -
    Wine Enthusiast
    90 (90%)
    Wine Spectator
    92 (92%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    92 (92%)
    Ø 89%
    CS
    60%
    M
    30%
    CF
    7%
    PV
    3%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Gruaud Larose ist ein 2er Grand Crus Classé aus dem St-Julien. 1934 wurde der Besitz wieder vereint und stellt ein 130 ha großen zusammenhängen Besitz dar, 80 ha davon stehen unter Reben. Die Weine gehören zu dem Beständigsten was das Bordeaux zu bieten hat in großen Jahrgängen erreichen sie Premier Grand Cru Qualität. Sie sind konzentriert, körperreich, zuweilem massiv, komplex und tiefgründig. Neben typischen Aromen, die man in Bordeauxweinen diese Formats erwarten würde, findet man auch je nach Jahrgang auch eher selten vorkommende Noten nach Preiselbeere, Boysenbeere, Feige, Weihrauch, Myrrhe, Sandalholz. Ein Gruaud Larose benötigt nicht selten 10 Jahre Flaschenreife, in manchen großen Jahren sogar länger. Die Weine sind auf lange Lagerung ausgelegt und sorgen im Laufe ihrer Entwicklung immer wieder für positive Überraschungen. Die Weine sollte 2-4h dekantiert werden. (Weinkonzil)


  2. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Gruaud Larose 2004

    68,00 €
    90,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    17 (85%)
    Robert Parker
    89 (89%)
    Jancis Robinson
    16,5 (82,5%)
    Winespectator
    89 (89%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    91 (91%)
    Ø 88%
    CS
    0%
    M
    0%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Gruaud Larose ist ein 2er Grand Crus Classé aus dem St-Julien. 1934 wurde der Besitz wieder vereint und stellt ein 130 ha großen zusammenhängen Besitz dar, 80 ha davon stehen unter Reben. Die Weine gehören zu dem Beständigsten was das Bordeaux zu bieten hat in großen Jahrgängen erreichen sie Premier Grand Cru Qualität. Sie sind konzentriert, körperreich, zuweilem massiv, komplex und tiefgründig. Neben typischen Aromen, die man in Bordeauxweinen diese Formats erwarten würde, findet man auch je nach Jahrgang auch eher selten vorkommende Noten nach Preiselbeere, Boysenbeere, Feige, Weihrauch, Myrrhe, Sandalholz. Ein Gruaud Larose benötigt nicht selten 10 Jahre Flaschenreife, in manchen großen Jahren sogar länger. Die Weine sind auf lange Lagerung ausgelegt und sorgen im Laufe ihrer Entwicklung immer wieder für positive Überraschungen. Die Weine sollte 2-4h dekantiert werden. (Weinkonzil)


  3. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Gruaud Larose 2009

    100,00 €
    133,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    19 (95%)
    Robert Parker
    95 (95%)
    Jancis Robinson
    17,5 (87,5%)
    Winespectator
    92 (92%)
    Weinwisser
    18 (90%)
    Weinkonzil
    96 (96%)
    Ø 93%
    CS
    0%
    M
    0%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Château Gruaud Larose ist ein 2er Grand Crus Classé aus dem St-Julien. 1934 wurde der Besitz wieder vereint und stellt ein 130 ha großen zusammenhängen Besitz dar, 80 ha davon stehen unter Reben. Die Weine gehören zu dem Beständigsten was das Bordeaux zu bieten hat in großen Jahrgängen erreichen sie Premier Grand Cru Qualität. Sie sind konzentriert, körperreich, zuweilem massiv, komplex und tiefgründig. Neben typischen Aromen, die man in Bordeauxweinen diese Formats erwarten würde, findet man auch je nach Jahrgang auch eher selten vorkommende Noten nach Preiselbeere, Boysenbeere, Feige, Weihrauch, Myrrhe, Sandalholz. Ein Gruaud Larose benötigt nicht selten 10 Jahre Flaschenreife, in manchen großen Jahren sogar länger. Die Weine sind auf lange Lagerung ausgelegt und sorgen im Laufe ihrer Entwicklung immer wieder für positive Überraschungen. Die Weine sollte 2-4h dekantiert werden. (Weinkonzil)


3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen