deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Château Gazin

Gazin ist eines der wenigen geschichtsträchtigen Château in der recht jungen Appellation Pomerol. Das Weingut verfügt über eine zusammenhänge Rebfläche von fast 25 ha in bester Lage, dem Pomerol-Plateau. Die Weine vielen früher sehr heterogen aus, in manchen Jahren erklommen sie Qualitäten, die außergewöhnlich waren. Erst in den letzten 10 Jahren produziert Gazin immer bessere Weine auf einem stabilen Niveau. Sie wirken frisch, da sie über gute Säure verfügen und sind in jungen Jahren sehr fruchtig. Im Laufe der Reifung kommen Gewürzaromen hinzu, aber auch exotische Noten nach Mandel, Olive, Feige und einem Hauch Rose. Auch wenn das Château in den großen Bordeauxjahren wie 2005, 2009, 2010 und 2015 sehr gute Wein produzierte, hat der Weinberg deutlich mehr Potential! (Weinkonzil)

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 12,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Gazin 1995

    80,00 €
    106,67 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    -
    Robert Parker
    90 (90%)
    Jancis Robinson
    -
    Wine Spectator
    89 (89%)
    Weinwisser
    16 (80%)
    Weinkonzil
    89 (89%)
    Ø 87%
    CS
    0%
    M
    0%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Gazin ist eines der wenigen geschichtsträchtigen Château in der recht jungen Appellation Pomerol. Das Weingut verfügt über eine zusammenhänge Rebfläche von fast 25 ha in bester Lage, dem Pomerol-Plateau. Die Weine vielen früher sehr heterogen aus, in manchen Jahren erklommen sie Qualitäten, die außergewöhnlich waren. Erst in den letzten 10 Jahren produziert Gazin immer bessere Weine auf einem stabilen Niveau. Sie wirken frisch, da sie über gute Säure verfügen und sind in jungen Jahren sehr fruchtig. Im Laufe der Reifung kommen Gewürzaromen hinzu, aber auch exotische Noten nach Mandel, Olive, Feige und einem Hauch Rose. Auch wenn das Château in den großen Bordeauxjahren wie 2005, 2009, 2010 und 2015 sehr gute Wein produzierte, hat der Weinberg deutlich mehr Potential! (Weinkonzil)

     


1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen