deutsch englisch

Willkommen bei ANNO 1855

Bordeaux-Weine

Château Pavie Macquin

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,0% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Pavie Macquin 2002

    75,00 €
    100,00 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    16 (80%)
    Robert Parker
    91 (91%)
    Jancis Robinson
    -
    Wine Enthusiast
    -
    Wine Spectator
    -
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    92 (92%)
    Ø 87%
    CS
    5%
    M
    70%
    CF
    25%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Im Jahr 2006 ist das Château Pavie Macquin zum "Premier Grand Cru Classé" heraufgestuft worden und das mehr als verdient. Die Weine haben sich seit dem Jahr 2000 beständig verbessert und überzeugten auch in kleinen Bordauxjahrgängen. Hier werden beeindruckende St-Emilion-Weine auf hohem Niveau hergestellt und das zu einem sehr fairen Preis. Die Weine verfügen über eine Fülle von Aromen und eine beeindruckende ätherische Komplexität. Der Einfluss der Cabernet Franc-Traube ist deutlich spürbar und verleiht dem Wein die rotbeerigen Nuancen. Der Geruch ist eine wahre Komposition, ein Weinparfüm, und unterstreicht die Klasse dieses Weins! (Weinkonzil)


  2. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Pavie Macquin 2006

    60,00 €
    80,00 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    17 (85%)
    Robert Parker
    92 (92%)
    Jancis Robinson
    16,5 (82,5%)
    Wine Enthusiast
    92 (92%)
    Wine Spectator
    93 (93%)
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    92 (92%)
    Ø 89%
    CS
    5%
    M
    70%
    CF
    25%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Im Jahr 2006 ist das Château Pavie Macquin zum "Premier Grand Cru Classé" heraufgestuft worden und das mehr als verdient. Die Weine haben sich seit dem Jahr 2000 beständig verbessert und überzeugten auch in kleinen Bordauxjahrgängen. Hier werden beeindruckende St-Emilion-Weine auf hohem Niveau hergestellt und das zu einem sehr fairen Preis. Die Weine verfügen über eine Fülle von Aromen und eine beeindruckende ätherische Komplexität. Der Einfluss der Cabernet Franc-Traube ist deutlich spürbar und verleiht dem Wein die rotbeerigen Nuancen. Der Geruch ist eine wahre Komposition, ein Weinparfüm, und unterstreicht die Klasse dieses Weins! (Weinkonzil)

    Das Jahr 2006 ist ein denkwürdiges Jahr für das Château Pavie Macquin, da es in der Klassifizierung von St.-Emilion zum "Premier Grand Cru Classé" heraufgestuft wurde. Der Wein präsentiert sich diesem Ereignis würdig in Bestform! Er ist körperreich, ausbalanciert, von seidiger Textur und hat einen langen Nachhall mit angenehmer Restsüße. Die Aromenpalette beinhaltet u.a. Brombeeren, Heidelbeeren, Süßholz, Leder, Holznoten neben einer Rauchnote, die oft in Verbindung mit einem hohen Anteil an neuen Eichenfässern steht. Außerdem kann man florale Aromen ausmachen, die die Attraktivität des Weins steigern. Unter einigen Weinkritikern gilt der Pavie Macquin als einer der besten Weine dieses Jahrgangs. Im Vergleich mit anderen Châteaux aus dieser Appellation ist der Wein sehr günstig! (Weinkonzil 04-2012)


  3. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Pavie Macquin 2008

    70,00 €
    93,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    • Jahrgangs-Notiz
    Bettane & Dessauve
    18,5 (92,5%)
    Robert Parker
    94+ (94+%)
    Jancis Robinson
    17 (85%)
    Wine Enthusiast
    92 (92%)
    Wine Spectator
    92 (92%)
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    92 (92%)
    Ø 90%
    CS
    0%
    M
    0%
    CF
    0%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Im Jahr 2006 ist das Château Pavie Macquin zum "Premier Grand Cru Classé" heraufgestuft worden und das mehr als verdient. Die Weine haben sich seit dem Jahr 2000 beständig verbessert und überzeugten auch in kleinen Bordauxjahrgängen. Hier werden beeindruckende St-Emilion-Weine auf hohem Niveau hergestellt und das zu einem sehr fairen Preis. Die Weine verfügen über eine Fülle von Aromen und eine beeindruckende ätherische Komplexität. Der Einfluss der Cabernet Franc-Traube ist deutlich spürbar und verleiht dem Wein die rotbeerigen Nuancen. Der Geruch ist eine wahre Komposition, ein Weinparfüm, und unterstreicht die Klasse dieses Weins! (Weinkonzil)

    Wei die Vorjahre auch, so liegt der Jahrgang 2008 auf einem sehr hohen Niveau. Der Wein ist konzentriert, verfügt über eine Fülle von Aromen und eine beeindruckende Komplexität, die den Pavie Macquin so attraktiv machen. Sehr aromatisch und beeindruckend, aber der Wein benötigt weitere Jahre der Flaschenreife. Schönger St. Emilion zu einem sehr attraktiven Preis. (08-2012 Weinkonzil)


  4. Weinart: Rotwein
    Weinstil: trocken
    Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Füllstand: high fill


    Auf die Vergleichsliste

    Château Pavie Macquin 2009

    85,00 €
    113,33 € / Liter

    • Bewertung
    • Rebsorten
    • Wein-Notiz
    Bettane & Dessauve
    18,5 (92,5%)
    Robert Parker
    95 (95%)
    Jancis Robinson
    16,5 (82,5%)
    Wine Enthusiast
    94 (94%)
    Wine Spectator
    95 (95%)
    Weinwisser
    17 (85%)
    Weinkonzil
    94 (94%)
    Ø 91%
    CS
    1%
    M
    85%
    CF
    14%
    PV
    0%
    CA
    0%
    MA
    0%

    CS = Cabernet Sauvignon      M   = Merlot              CF = Cabernet Franc
    PV = Petit Verdot                    CA = Carménère       MA = Malbec  

    Im Jahr 2006 ist das Château Pavie Macquin zum "Premier Grand Cru Classé" heraufgestuft worden und das mehr als verdient. Die Weine haben sich seit dem Jahr 2000 beständig verbessert und überzeugten auch in kleinen Bordauxjahrgängen. Hier werden beeindruckende St-Emilion-Weine auf hohem Niveau hergestellt und das zu einem sehr fairen Preis. Die Weine verfügen über eine Fülle von Aromen und eine beeindruckende ätherische Komplexität. Der Einfluss der Cabernet Franc-Traube ist deutlich spürbar und verleiht dem Wein die rotbeerigen Nuancen. Der Geruch ist eine wahre Komposition, ein Weinparfüm, und unterstreicht die Klasse dieses Weins! (Weinkonzil)


4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
alle Bewertungen anzeigen